Institut für Geodäsie

Willkommen am Institut für Geodäsie an der Technischen Universtität Darmstadt.

Geodäsie - Die Welt verändert sich ... Wir gestalten Sie mit!

Über das Institut

Das Institut für Geodäsie vertritt an der Technischen Universität Darmstadt die Lehre und Forschung im Themenbereich Geodäsie und Geoinformation. Die vier Fachgebiete des Instituts repräsentieren das breite Themenfeld mit ihren fachlichen Schwerpunkten:

  • Im Fachgebiet Fernerkundung und Bildanalyse stehen die Themenfelder Fernerkundung, Photogrammetrie und Bildanalyse unter Verwendung von Verfahren der Künstlichen Intelligenz im Fokus.
  • Das Fachgebiet Geodätische Messsysteme und Sensorik ist im Bereich der Bau- und Umweltmesstechnik aktiv. Thematische Schwerpunkte sind Structural Health Monitoring mit 2D/3D-Laserscanning, bodengebundene und fliegende Multi-Sensorplattformen, Geoinformationssysteme und Building Information Modelling.
  • Das Fachgebiet Landmanagement beschäftigt sich mit der nachhaltigen Entwicklung von Stadt und Land, beginnend beim Nachweis des Eigentums an Grund und Boden über das Monitoring von Veränderungen bis zur Planung und Verwirklichung zielführender Maßnahmen.
  • Das Fachgebiet Physikalische Geodäsie und Satellitengeodäsie hat seine Schwerpunkte in globalen Messmethoden und Themenfeldern der Erdmessung: Geodätische Bezugssysteme, Physikalische Geodäsie, Satellitengeodäsie, sowie Positionierung und Navigation.

Nähere Informationen der einzelnen Fachgebiete, u.a. auch die Kontaktdaten, erhalten Sie auf den Webseiten der Fachgebiete, die Sie unter den nachfolgenden Schaltflächen erreichen.