Entwickler von Bauland

Lichtwiese

Entwickler von Bauland

Notwendige Voraussetzung für ein bauliches Investment, sei es im Bereich des Hochbaus oder für den Bau von Infrastruktureinrichtungen, ist die eigentumsrechtliche Verfügung über den hierzu benötigten Baugrund sowie das hierzu erforderliche Bau- und Planungsrecht. Beides wurde in der Vergangenheit vielfach durch die öffentliche Hand über eine bevorratende Planung und Bodenordnung bereitgestellt. Aufgrund der hohen Dynamik der Anforderungen der Investoren, aber auch der Finanzknappheit der öffentlichen Hand und vielfach ebenfalls wegen fehlender qualifizierter Mitarbeiter in ausreichender Zahl im öffentlichen Dienst, kommt privaten Entwicklern von Bauland eine immer größere Bedeutung zu.

Um die hierbei gestellten Anforderungen erfüllen zu können, bedarf es fundierter Grundlagen der Verfahren zur Schaffung von Baurecht und zur eigentumsmäßigen Bereitstellung der benötigten Grundstücksflächen.

Mit den nachstehend beschriebenen Modulen in den genannten Bachelor- und Masterstudiengängen erhalten Studierende die fachlichen Grundlagen, um die vorhandenen Instrumente des Planungsrechts und der Bodenordnung so miteinander zu kombinieren, dass nachhaltige Entwicklungen gesichert sind.

Arbeitgeber

Modulangebote Bachelor

Modulangebote Master