Vermessungskunde II

Vermessungskunde II für Bauingenieure und Geodäten

 

Wichtiger Hinweis zur TUCaN-Anmeldung

Die Lehrveranstaltung Vermessungskunde II besteht aus zwei Teilen:

  • Feldübungen
  • Hauptvermessungsübung (HVÜ)

Beide Teile sind im selben Semester zu absolvieren.

Die Anmeldung in TUCaN ist erst nach der Vorbesprechung am 16.04.2019 möglich, da erst dann die endgültige Gruppeneinteilung bekannt gegeben wird.

Übersicht

Art Termin Zeit Ort Bemerkung
Vorbesprechung Übungen
16.04.2019 13:30 L402 / 202 Anwesenheitspflicht!
Hörsaal-Übung Trassenberechnung 23.04.2019 13:30 L402 / 202  



Feld-Übungen
Umlauf 1   Lichtwiese Beginn: 07.05.2019
Ende: 29.05.2019
Anwesenheitspflicht!
Umlauf 2   Lichtwiese Beginn:
Ende:
Anwesenheitspflicht!
Vorbesprechung
Hauptvermessungsübung
09.07.2019 13:30 L301 / 93 Anwesenheitspflicht!
Hauptvermessungsübung (HVÜ)     Anwesenheitspflicht!

Allgemein:

Im Sommersemester finden insgesamt fünf Übungen (4 Feldübungen, 1 Rechenübung) in Vermessungskunde II statt. Bei den vier Feldübungen besteht Anwesenheitspflicht!

Die Übungen finden für die einzelnen Gruppen in zwei Umläufen jeweils dienstags bzw. mittwochs um 14:00 Uhr statt.

Die Nichtteilnahme wird nur im Krankheitsfall akzeptiert (ärztliches Attest!, Univorlage!). Die betreffende Übung muss sobald wie möglich bei einer anderen Gruppe oder an einem Ersatztermin nachgeholt werden.

Die Nachholtermine sind frühzeitig mit der Übungsleitung zu vereinbaren.

Vorbesprechung:

Am 16.04.2019 (13:30 Uhr, L402 / 202) findet eine Vorbesprechung zu den Übungen im Sommersemester statt. An diesem Termin herrscht Anwesenheitspflicht für jeden Teilnehmer.

Neben der Vorbesprechung der Übungen werden allgemeine Informationen zum Übungsablauf erläutert, sowie die verbindliche Gruppeneinteilung für Vermessungskunde II bekannt gegeben.

 
Übung 1: Gebäudeabsteckung
Übung 2: Höhenanschluss des Grundstückes durch geometrisches Nivellement
Übung 3: Rasteraufnahme und Berechnung des Baugrubenaushubes
Übung 4: Gauß-Krüger-Koordinaten für Grenz- und Gebäudepunkte
Übung 5: Trassenberechnung

Die Übungen 1 bis 4 sind projektbezogene Feldübungen und finden im Freien statt, weshalb entsprechende Kleidung, je nach Wetterlage, empfohlen wird. Wasserdichtes Schuhwerk (Gummistiefel) sollten auch nach Regenfällen mitgebracht werden (feuchtes Gras). Allergiker sollten weiterhin auf Medikamente, Beinbekleidung etc. achten.

Der Treffpunkt für die Feldübungen ist vor der Geräteausgabe im Gebäude L5|01 (TUD Lichtwiese, Franziska-Braun-Straße 7).

Die Übungen nehmen erfahrungsgemäß den gesamten Nachmittag (ca. 5 Stunden) in Anspruch.

Übung 5 beinhaltet die Berechnung einer Straßentrasse, die im Rahmen der HVÜ abgesteckt wird. Jede Gruppe muss die Berechnungen als schriftliche Ausarbeitung abgeben. Als zusätzliche Hilfe findet eine Hörsaalübung mit freiwilliger Teilnahme am 23.04.2019 um 13:30 Uhr im Raum L402 / 202 statt.

 

Vorbereitung:

Um einen reibungslosen und erfolgreichen Ablauf der Übungen zu gewährleisten, wird erwartet, dass sich jeder Teilnehmer persönlich auf Inhalt und Ablauf der aktuellen Übung vorbereitet. Vor jeder Übung findet ein Kolloquium statt. Falls dabei mangelnde Vorbereitung festgestellt wird, führt dies zum Übungsausschluss durch den Übungsbetreuer.

Anerkennung der Studienleistung:

Die Anerkennung setzt voraus:

  • Vollständige Teilnahme an allen Übungen
  • Erfolgreiche Durchführung
  • Fristgerechte und vollständige Abgabe aller Ausarbeitungen

Es wird maximal eine Wiedervorlage pro Ausarbeitung gewährt.

Fristen für die Abgabe der Ausarbeitungen:

  • Übung 1 bis 4: Am Ende des Übungstages bzw. spätestens ein Tag vor dem nächsten Übungstermin.
  • Übung 5: 06.05.2019
 

Vorinformation zur Hauptvermessungsübung:

Die Hauptvermessungsübung (HVÜ) findet in drei Umläufen jeweils vom 15.07. bis 17.07. und vom 18.07. bis 22.07. auf dem Campus Lichtwiese statt.

Jeder Umlauf beginnt mit der Einführungsveranstaltung am ersten Tag (15.07. bzw. 18.07.) um 09:00 Uhr vor der Geräteausgabe.

Der zweite Umlauf umfasst 5 Tage, da am Samstag und Sonntag (19.07. und 20.07.), nicht gearbeitet wird.

Materialien (werden zu gegebener Zeit freigeschaltet)

Skript Teil 1 (Feld-Übungen)

Folien Einführungsveranstaltung

Folien Übung 5

Vorbesprechung HVÜ

Skript Teil 2 (HVÜ)

Übungsleitung:

Milo Hirsch

Florian Schill