Flexibilität

Bachelor of Science (B.Sc.) Bauingenieurwesen und Geodäsie – Profil: Geodäsie

 

Flexibilität

Im Rahmen der Studienordnung kann der Studierende das Studium des Bachelor of Science Bauingenieurwesen und Geodäsie durch die folgenden Möglichkeiten flexibel und individuell gestalten:

  • Wahl der Ausrichtung des Studiengangs.
  • Wahl von Modulen aus den Geistes- und Gesellschaftswissenschaften oder sonstige fachübergreifende Veranstaltungen im Rahmen des Allgemeinen Wahlbereichs.
  • Innerhalb der Ausrichtung können zudem maximal zwei Module durch gleichwertige andere ingenieur-, natur- oder geisteswissenschaftliche Module getauscht werden.
  • Wahl des Themas für die Bachelorthesis nach Interesse.
  • Credit Points können während eines Auslandsaufenthalts durch anerkannte gleichwertige Module erarbeitet werden.

Durch diese Flexibilität kann jeder Studierende seinen eigenen, individuellen Studienplan aufstellen. Dies erfolgt in Abstimmung mit und beraten durch den zugeteilten Mentor. Damit wird die Eignung des Studienplans zur akademischen und wissenschaftlichen Qualifizierung entsprechend der Zielsetzung des Studiengangs sichergestellt.