Fachgebiete: Kurzinfo FuB

Lichtwiese

Erdbeobachtung mittels Fernerkundung basiert auf Sensoren, die von Satelliten oder Flugzeugen getragen werden. So gewonnene Daten sind eine wesentliche Grundlage zur flächenhaften Erfassung, Analyse und Modellierung von Prozessen im System Mensch und Umwelt. Wichtige Themenkomplexe sind in diesem Zusammenhang:

Naturkatastrophen und Extremereignisse, Geometrische Veränderungen der Erdoberfläche, Landnutzung und dessen Wandel, Landflächendegradierung, Massenhaushalt von Gletschern, Meeresspiegelanstieg, Städtewachstum, u.a.

Abhängig vom Sensortyp liegen Fernerkundungsdaten mit sehr hoher räumlicher, spektraler und zeitlicher Auflösung vor, deren Fülle heutzutage nicht mehr manuell ausgewertet werden kann. Das Fachgebiet Fernerkundung und Bildanalyse widmet sich Fragen der automatisierten Auswertung solcher Massendaten. Neben Bildern, wie sie optische Kameras und Radarsensoren bereitstellen, umfasst dies auch 3D-Punktwolken, welche zum Beispiel mittels Flugzeuglaserscanning gewonnen werden. Das Ziel ist es, eine möglichst umfassende und korrekte Beschreibung der Objekte auf der Erdoberfläche zu erlangen, hierbei sind auch die dreidimensionale Struktur sowie zeitliche Änderungen von großem Interesse. Hierzu sind moderne Methoden der automatischen Bildanalyse und Mustererkennung erforderlich. Der Einsatz und die Weiterentwicklung solcher Verfahren stellen einen Schwerpunkt der wissenschaftlichen Arbeiten des Fachgebiets dar. In Forschung und Lehre stehen folgende Felder im Fokus:

  • Sensoren zur flugzeug- und satellitengestützten Erdbeobachtung,
  • Analyse multi- und hyperspektraler Bilddaten,
  • Flugzeuglaserscannung,
  • Auswertung von SAR-Daten (= Synthetic Aperture Radar)
  • Erzeugung von Höhenmodellen sowie Erkennung von Geländedeformation mittels SAR-Interferometrie
  • 3D-Rekonstruktion anhand von optischen Bildern sowie Laserscan- und Radardaten,
  • Zeitreihenanalyse,
  • Datenfusion und
  • übergreifend die Entwicklung von Methoden zur Steigerung des Automationsgrads der Bild- und Datenanalyse.

Zum Fachgebiet